Durach, Bayern

Durach

© Richard Mayer CC BY-SA 3.0

Durach ist eine Gemeinde im schwäbischen Landkreis Oberallgäu in Bayern. Sie liegt vier Kilometer südlich von Kempten.Vermutlich ist Durach – früher Duraha – keltischen Ursprungs und bedeutet „hindurchfließende Ach“.Im historischen Ortskern um die barocke Kirche Heilig Geist steht der renovierte Pfarrhof mit einer über 600 Jahre alten Linde. Daneben bestimmen heute Wohn- und Geschäftshäuser sowie einige verbliebene Bauernhöfe das Ortsbild.Zur Gemeinde gehören auch die Einzelhöfe und Weiler vor dem Kempter Wald, der modernere Ortsteil Weidach sowie das stärker bäuerlich geprägte Bergdorf Bodelsberg.Bereits im 1. Jahrhundert nach Christus führten die Römer eine Straße durch heutiges Duracher Gebiet und errichteten hier auch eine kleine Siedlung. Im Jahre 752 erfolgte die Gründung des Stiftes Kempten, mehr als ein Jahrtausend gehörte Durach bis zur Säkularisation von 1803 zu dessen Herrschaftsbereich.Die erste urkundliche Erwähnung geschah 1170 als Ort Durach. Wikipedia

Entdecke Durach

Bierbrauseminar mit Mittag- oder Abendessen
Termin
buchen

Bierbrauseminar mit Mittag- oder Abendessen

placeRettenberg, Ort siehe Website

access_time

style0SeminarFührungBierVerkostung

Kulinarische Brauereiführung & Bierverkostung
Termin
buchen

Kulinarische Brauereiführung & Bierverkostung

placeRettenberg, Ort siehe Website

access_time

style0FührungVerkostung