Güstrow, Mecklenburg-Vorpommern

Güstrow

© Schiwago CC BY-SA 3.0

Güstrow ist mit rund 29.000 Einwohnern die siebtgrößte Stadt Mecklenburg-Vorpommerns und Kreisstadt des Landkreises Rostock. Die Stadt ist Sitz des Amts Güstrow-Land, dem 14 Gemeinden angehören, selbst aber amtsfrei. Sie ist eines der 18 Mittelzentren des Landes und führt seit 2006 offiziell den Namenszusatz „Barlachstadt“ nach dem Bildhauer Ernst Barlach.Güstrow ist als historische Residenzstadt bekannt für sein Schloss, seine gut erhaltene Altstadt mit vielen wertvollen Bauwerken und seinen Dom mit dem „Schwebenden“ von Barlach. Die 1236 begründete Domschule Güstrow ist eine der ältesten Schulen im deutschen Sprachraum, seit 1991 ist die Stadt zudem Sitz der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung, Polizei und Rechtspflege des Landes Mecklenburg-Vorpommern.Güstrow liegt etwa 40 Kilometer südlich der Regiopole Rostock an der Nebel, einem Nebenfluss der Warnow zentral in Mecklenburg-Vorpommern. Der parallel zur Nebel in Richtung Westen verlaufende Bützow-Güstrow-Kanal stellt eine von Wassertouristen genutzte schiffbare Verbindung zur Warnow dar. Wikipedia

Entdecke Güstrow

Eine Weihnachtsgeschichte - nach Charles Dickens - ...
21
Dez

Eine Weihnachtsgeschichte - nach Charles Dickens - ...

placeGüstrow, Am Gewerbegrund 4

access_time

style0Theatervorstellung

Eine Weihnachtsgeschichte - nach Charles Dickens - ...
16
Dez

Eine Weihnachtsgeschichte - nach Charles Dickens - ...

placeKrakow am See, Dobbiner Chaussee 7

access_time

style0Theatervorstellung

Eine Weihnachtsgeschichte - nach Charles Dickens - ...
21
Dez

Eine Weihnachtsgeschichte - nach Charles Dickens - ...

placeGüstrow, Am Gewerbegrund 4

access_time

style0Theatervorstellung

Eine Weihnachtsgeschichte - nach Charles Dickens - ...
16
Dez

Eine Weihnachtsgeschichte - nach Charles Dickens - ...

placeKrakow am See, Dobbiner Chaussee 7

access_time

style0Theatervorstellung