Hamminkeln, Nordrhein-Westfalen

Hamminkeln

© A.Savin CC BY-SA 3.0

Die Stadt Hamminkeln liegt am unteren Niederrhein im Nordwesten des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen und ist eine Mittlere kreisangehörige Stadt des Kreises Wesel im Regierungsbezirk Düsseldorf. Sie ist die jüngste und mit 164,54 km² auch die flächengrößte Stadt des Kreises Wesel.Sie ist Mitglied der Euregio Rhein-Waal und liegt in den Zuständigkeitsbereichen des Landschaftsverbandes Rheinland sowie des Regionalverbandes Ruhr. Im Jahr 779 überquerte Karl der Große im Gebiet der heutigen „Römerrast“, gelegen zwischen den Hamminkelner Ortsteilen Dingden und Loikum, mit seinem Heer die dortige Isselniederung. 843 wurde das Karolingerreich durch den Vertrag von Verdun entlang der Issel als Grenzfluss in das Ostreich von Ludwig dem Deutschen sowie das Mittelreich von Kaiser Lothar geteilt. 946 wurde Hamminkeln schließlich als „Hamwinkile“ erstmals urkundlich erwähnt. Wikipedia

Entdecke Hamminkeln

Weinseminar für Genießer für 2
Termin
buchen

Weinseminar für Genießer für 2

placeHamminkeln, Ort siehe Website

access_time

style0FührungSeminarPaareWeinVerkostung

Weinseminar für Genießer für 2
Termin
buchen

Weinseminar für Genießer für 2

placeHamminkeln, Ort siehe Website

access_time

style0FührungSeminarPaareWeinVerkostung