Immenstadt im Allgäu, Bayern

Immenstadt im Allgäu

© Flodur63 CC BY-SA 3.0

Immenstadt im Allgäu ist eine Stadt im schwäbischen Landkreis Oberallgäu. Bis 1804 war Immenstadt Regierungssitz, Haupt- und Residenzstadt der Grafschaft Königsegg-Rothenfels.Immenstadt liegt im Allgäu im südwestlichen Bayern auf halbem Weg zwischen Kempten im Norden und Oberstdorf im Süden. Die Stadt, deren Ortskern sich auf 729 m Höhe befindet, breitet sich am Ostufer des Großen Alpsees aus. Der Große Alpsee mit seinen 2,4 km² Wasserfläche mit anliegendem Naturschutzgebiet stellt für die umliegende Bevölkerung wie auch für Touristen ein gern genutztes Naherholungsziel dar.Die Geschichtsschreibung der Herrschaft über Immenstadt durch Rothenfels beginnt im Hochmittelalter als Lehen des Klosters St. Gallen an die Udalrichinger. 1088 wurde die Herrschaft vom Welf IV. erobert und besetzt. Eine Legende besagt, dass Welf IV. dort die in Augsburg im gleichen Jahr geraubten Dokumente und Urkunden verbarg. „zwo truhen in seinem schloss zuo Rottenfels mit alten brieven von Augspurg, daraus etlich geschlecht hatten ir alt herkomen“, beschrieb Konrad Peutinger im Jahre 1537 in einem Brief an Bartholomäus V. Welser die Rothenfelser Kleinodien. Wikipedia

Entdecke Immenstadt im Allgäu

Kulinarische Brauereiführung & Bierverkostung
Termin
buchen

Kulinarische Brauereiführung & Bierverkostung

placeRettenberg, Ort siehe Website

access_time

style0FührungVerkostung

Bierbrauseminar mit Mittag- oder Abendessen
Termin
buchen

Bierbrauseminar mit Mittag- oder Abendessen

placeRettenberg, Ort siehe Website

access_time

style0SeminarFührungBierVerkostung