Kupferzell, Baden-Württemberg

Kupferzell

© Xocolatl CC BY-SA 3.0

Kupferzell ist eine Gemeinde im Hohenlohekreis im fränkisch geprägten Nordosten Baden-Württembergs. Sie gehört zur Region Heilbronn-Franken.Der Name Kupferzell geht auf einen Mönch mit Namen Dietrich zurück, der im Ohrnwald an der Kupfer eine Einsiedlerzelle aufschlug, um sich zurückzuziehen. Hieraus leitet sich der Name Celle ab, der um die geografische Bezeichnung „uf dem Ornwald“ und bis ins 15. Jahrhundert nach der Lage an der Kupfer erweitert wurde. Die erste urkundliche Erwähnung von Kupferzell als Celle datiert auf das Jahr 1236.Ab 1323 war Kupferzell in hohenlohischem Besitz. Besitz hatten zudem das Kloster Gnadental und das Chorherrenstift Öhringen, außerdem war der Ort oft verpfändet. Bei der Teilung des hohenlohischen Besitzes 1553 kam Kupferzell an Hohenlohe-Waldenburg, wo der Ort zum Amtssitz wurde. Im späten 17. Jahrhundert kam der Ort an Hohenlohe-Waldenburg-Schillingsfürst. Wikipedia

Entdecke Kupferzell

Das schwäbische Kriminal Dinner - Krimidinner mit Kitzel ...
20
Jan

Das schwäbische Kriminal Dinner - Krimidinner mit Kitzel ...

placeWaldenburg, Hauptstr. 6

access_time

style0ShowDinner

Das schwäbische Kriminal Dinner - Krimidinner mit Kitzel ...
20
Jan

Das schwäbische Kriminal Dinner - Krimidinner mit Kitzel ...

placeWaldenburg, Hauptstr. 6

access_time

style0ShowDinner