Luckau, Brandenburg

Luckau

© Doris Antony CC BY-SA 3.0

Luckau ist eine Stadt im Landkreis Dahme-Spreewald in Brandenburg. Die älteste überlieferte Urkunde, die die Stadt Luckau erwähnt, stammt aus dem Jahr 1230. Im Jahre 1276 wurde der Ort als Lukkowe erwähnt. 1351 wurde der Luckauer Vertrag geschlossen. Als wohlhabende Stadt wurde sie 1492 zu einer der Hauptstädte der Niederlausitz.Mit dem Prager Frieden 1635 wurde der sächsische Kurfürst mit dem Markgraftum Niederlausitz belehnt, welches bis dahin unter böhmischer Lehnshoheit stand.Im Dreißigjährigen Krieg bauten die Schweden die Stadt als Hauptstützpunkt aus; sie erlitt infolge der anschließenden Auseinandersetzungen starke Zerstörungen.Am 4. Juni 1813 wurde während der Freiheitskriege im Gefecht bei Luckau der Vormarsch französischer Verbände auf Berlin durch die verbündeten russisch-preußischen Truppen vereitelt. Im Rahmen einer Truppeninspektion weilte Napoleon am 20. und 21. Juli 1813 in Luckau. Wikipedia

Entdecke Luckau

Freilichtbühne

Freilichtbühne

placeLuckau, Zieckau

access_time

style0TheaterOutdoor

Waldbühne

Waldbühne

placeGehren An der Waldbühne 1

access_time

style0Theater