Ohrdruf, Thüringen

Ohrdruf

© Metilsteiner CC BY 3.0

Ohrdruf ist eine Kleinstadt im thüringischen Landkreis Gotha.Die Stadt ist vor allem als Wohnort Johann Sebastian Bachs bekannt. Außerdem liegt bei ihr der größte Truppenübungsplatz Thüringens. Sehenswert sind einige historische Gebäude der Altstadt oder das Schloss Ehrenstein am Rande der Altstadt.Um die Zeit von Christi Geburt gab es nahe dem heutigen Schloss eine Siedlung der elbgermanischen Hermunduren. Nach 530 n. Chr. wurde eine fränkische Wasserburg im Bereich des späteren Schlosses gebaut.723 und 724 begann in Ohrdruf Bonifatius mit der Gründung der Zelle St. Michael seine Mission in Thüringen. Die Zelle gehörte um 800 der Reichs-Abtei Hersfeld an.Im 10. Jahrhundert war Ohrdruf mit seinem Petristift Aufenthaltsort von Kaiser Otto I. Aus dem Besitz der Grafen von Käfernburg-Schwarzburg gelangte Ohrdruf 1342 an die Grafen von Gleichen, stand seit dem Spätmittelalter aber unter der Lehns- und Landesherrschaft der Wettiner. Wikipedia

Entdecke Ohrdruf

Woozle Goozle - Das Woozical
17
Dez

Woozle Goozle - Das Woozical

placeGotha, Ekhofplatz 3

access_time

style0KonzertTheatervorstellungKinderFamilienfreundlich

Woozle Goozle - Das Woozical
17
Dez

Woozle Goozle - Das Woozical

placeGotha, Ekhofplatz 3

access_time

style0Theatervorstellung

FOREVER QUEEN - performed by QueenMania
15
Jan

FOREVER QUEEN - performed by QueenMania

placeOhrdruf, Ludwig-Jahn-Straße 1

access_time

style0KonzertRockBand (live)CoversongsShow

FOREVER QUEEN - performed by QueenMania
15
Jan

FOREVER QUEEN - performed by QueenMania

placeOhrdruf, Ludwig-Jahn-Straße 1

access_time

style0KonzertRockBand (live)CoversongsShow