Oranienburg, Brandenburg

Oranienburg

© Torsten Maue CC BY-SA 2.0

Oranienburg ist eine Stadt mit rund 45.000 Einwohnern im Norden Brandenburgs. Sie liegt im Berliner Ballungsraum, ist Kreisstadt des Landkreises Oberhavel und Große kreisangehörige Stadt, hat den Status eines Mittelzentrums und ist nach ihrer Einwohnerzahl die fünftgrößte Stadt Brandenburgs. Archäologische Funde zeigen, dass die Stadt aus einer slawischen Siedlung entstanden ist, die vermutlich den Namen Bochzowe trug. Die deutsche Besiedlung des heutigen Stadtgebietes erfolgte im Zuge der zweiten Ostexpansion im 12. Jahrhundert unter Beibehaltung des alten slawischen Namens. An der Stelle, wo sich heute das Schloss Oranienburg befindet, entstand Anfang des 13. Jahrhunderts eine Burg zum Schutz des Gebietes und der wichtigen Flussüberquerungen. 1216 wurde der Ort als „Bothzowe“ erstmals urkundlich erwähnt, als der Brandenburger Bischof Siegfried II. bei seiner Amtsübernahme dem Brandenburger Domkapitel seine Archidiakonatsrechte bestätigte. 1232 erhielt „Bochzowe“ das Stadtrecht. Wikipedia

Entdecke Oranienburg

Pasión Flamenca - Rosas Negras
15
Okt

Pasión Flamenca - Rosas Negras

placeOranienburg, Kanalstraße 20

access_time

style0Tanzsport

Max Moor Was wir nicht haben, brauchen Sie nicht. Geschichten ...
10
Nov

Max Moor Was wir nicht haben, brauchen Sie nicht. Geschichten ...

placeOranienburg, Schlossplatz, 2

access_time

style0Vortrag

BEN SANDS -
21
Okt

BEN SANDS - "From the Inside" Solo Programm des Singer-Songwriters ...

placeOranienburg, Kanalstraße 20

access_time

style0KonzertRockBand (live)

Comedy mit Tatjana Meissner - Es war nicht alles Sex ...
04
Nov

Comedy mit Tatjana Meissner - Es war nicht alles Sex ...

placeOranienburg, Kanalstraße 20

access_time

style0Kabarett