Ostseebad Binz, Mecklenburg-Vorpommern

Ostseebad Binz

© JoachimKohlerBremen CC BY-SA 4.0

Binz ist das größte Seebad auf der Insel Rügen. Die amtsfreie Gemeinde gehört zum Landkreis Vorpommern-Rügen in Mecklenburg-Vorpommern.Das Seebad ist als Urlaubsort für seine Kultur- und Veranstaltungsvielfalt, prächtige Bäderarchitektur, das Jagdschloss Granitz, den „Koloss von Prora“, den feinen Sandstrand und die umgebende Natur bekannt, die auch im Naturerbe-Zentrum Rügen dokumentiert und erlebbar gemacht wird.Binz liegt an der Ostküste der Insel Rügen zwischen der Bucht Prorer Wiek und dem Schmachter See. Nördlich von Binz erstreckt sich die Schmale Heide, eine Landzunge, die das Muttland Rügens mit der Halbinsel Jasmund verbindet. 1318 wurde der Ort erstmals als „Byntze“ in einer Steuererhebung der Grafschaft Streu erwähnt. Siedlungskern war die heutige mittlere Bahnhofstraße und die Rabenstraße, daneben existierten die Einzelgehöfte Granitz-Hof und Aalbeck. Kirchdorf und Zentrum des Kirchspiels war Zirkow.Eine erste Andeutung der späteren Bedeutung als Ostseebad ergab sich bereits um 1830, als Gäste des Fürsten zu Putbus an der Mündung der Ahlbeck badeten. 1835 wurde eine einklassige Schule eingerichtet. Wikipedia

Entdecke Ostseebad Binz

Wintervarieté Spiegelzelt Sellin - Magic Moments
08
Dez

Wintervarieté Spiegelzelt Sellin - Magic Moments

placeSellin / Rügen, Badstrasse 2

access_time

style0Show

Wintervarieté Spiegelzelt Sellin - Magic Moments
09
Dez

Wintervarieté Spiegelzelt Sellin - Magic Moments

placeSellin / Rügen, Badstrasse 2

access_time

style0Show

Wintervarieté Spiegelzelt Sellin - Magic Moments
10
Dez

Wintervarieté Spiegelzelt Sellin - Magic Moments

placeSellin / Rügen, Badstrasse 2

access_time

style0Show

Wintervarieté Spiegelzelt Sellin - Magic Moments
11
Dez

Wintervarieté Spiegelzelt Sellin - Magic Moments

placeSellin / Rügen, Badstrasse 2

access_time

style0Show