Schwerin, Mecklenburg-Vorpommern

Schwerin

© Harald Hoyer CC BY-SA 3.0

Schwerin ist die Landeshauptstadt von Mecklenburg-Vorpommern. Laut Hauptsatzung der Stadt führt sie die Bezeichnung „Landeshauptstadt“ vor dem Stadtnamen.Schwerin wurde im Jahr 1018 als Wendenburg erstmals erwähnt und erhielt 1164 von Heinrich dem Löwen deutsche Stadtrechte. Damit ist sie die älteste Stadt im heutigen Mecklenburg-Vorpommern. Die Stadt dehnte sich im Laufe der Zeit am West- und Südufer des Schweriner Innensees aus, insgesamt befinden sich zwölf Seen innerhalb des Stadtgebietes. Ausgangspunkt der Stadtentwicklung war die Stelle mit dem heutigen Wahrzeichen der Stadt, dem Schweriner Schloss; es befindet sich auf einer Insel zwischen Schweriner See und Burgsee mit der Schlosskirche aus dem Jahr 1560. Das Schloss war bis 1918 eine Hauptresidenz der mecklenburgischen Herzöge und Großherzöge und das Machtzentrum des Herzogtums Mecklenburg-Schwerin, das 1919 zum demokratischen Freistaat wurde. Seit 1990 ist das Schloss Sitz des Landtags. Es war mit seinen umgebenden Gärten der Hauptveranstaltungsort der Bundesgartenschau 2009 und ist als historisch einmaliges Ensemble mit den weiteren Residenzbauten ein Kandidat für das UNESCO-Welterbe. Wikipedia

Entdecke Schwerin

Der Sommer hält jung - Kabarett - Der Sommer hält jung ...
01
Okt

Der Sommer hält jung - Kabarett - Der Sommer hält jung ...

placeSchwerin, Röntgenstraße 22

access_time

style0Kabarett

David Garrett - Alive Tour 2022
01
Okt

David Garrett - Alive Tour 2022

placeSchwerin, Wittenburger Straße 118

access_time

style0KonzertKlassik

Lord of the Dance - 25 years of standing ovations
02
Okt

Lord of the Dance - 25 years of standing ovations

placeSchwerin, Wittenburger Straße 118

access_time

style0TanzsportSportveranstaltung

L´art de passage 3+4
14
Okt

L´art de passage 3+4

placeSchwerin, Röntgenstraße 22

access_time

style0KonzertJazz & BluesKlassikBand (live)