Troisdorf, Nordrhein-Westfalen

Troisdorf

© Tohma CC BY-SA 3.0

Troisdorf ist die bevölkerungsreichste Stadt im Rhein-Sieg-Kreis in Nordrhein-Westfalen und liegt rechtsrheinisch zwischen Köln und der Bundesstadt Bonn. Die Stadt liegt im Südosten der Kölner Bucht zwischen den südlichen Ausläufern des Bergischen Landes im Norden und den Siegauen im Süden. Troisdorf wird ursprünglich in einer Urkunde der Siegburger Benediktiner-Abtei Michaelsberg aus dem Jahre 1064 als Truhtesdorf bezeichnet.Die ältesten urkundlich erwähnten Siedlungen im heutigen Stadtgebiet sind aber Eschmar und Sieglar, die bereits 832 genannt werden. Für eine frühe Besiedlung spricht auch der ehemalige Rittersitz Burg Wissem, der heute nahe dem Stadtzentrum am Waldrand liegt.Die Gemeinde Troisdorf gehörte von 1816 bis 1899 zur Bürgermeisterei Siegburg.Nach dem Ersten Weltkrieg wurde die Bürgermeisterei von alliierten Soldaten besetzt. Diese blieben bis zum 29. Januar 1926.Der eigentliche Aufschwung der Stadt begann mit der Industrialisierung im 19. Jahrhundert. Wikipedia

Entdecke Troisdorf

Bibi Blocksberg - ?Alles wie verhext!? - Das Musical ...
04
Dez

Bibi Blocksberg - ?Alles wie verhext!? - Das Musical ...

placeTroisdorf, Kölner Strasse 167

access_time

style0Musical

Torsten Sträter: Schnee, der auf Ceran fällt
28
Nov

Torsten Sträter: Schnee, der auf Ceran fällt

placeTroisdorf, Kölner Strasse 167

access_time

style0Show