Velbert, Nordrhein-Westfalen

Velbert

© Erbsensuppe CC BY-SA 3.0

Velbert ist eine große kreisangehörige Stadt des Kreises Mettmann in Nordrhein-Westfalen, Deutschland. Sie liegt rund 20 Kilometer nordöstlich der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt Düsseldorf, 18 Kilometer südlich von Essen und 12 Kilometer nordwestlich von Wuppertal auf der linken Seite der Ruhr. Sie hat rund 84.000 Einwohner. Die erste urkundliche Erwähnung Velberts geht auf das Jahr 875 zurück; der damalige Name „Feldbrahti“ lässt sich als „brachliegendes“ oder „frisch gerodetes Feld“ deuten. Um das Jahr 1000 entstanden mit der Kapelle der Heiligen Ida an der Stelle der heutigen Alten Kirche Velberts und der Windrather Kapelle der Heiligen Margarethe die ersten Kirchbauten im Gebiet des heutigen Velbert. 1220 wurden Langenberg und Neviges erstmals in Urkunden erwähnt, 1326 der „Offers“ in Velbert.1354 fand der Verkauf der Herrschaft Hardenberg an den Grafen von Berg und Ravensberg statt. Spätestens seit dem Beginn des 14. Jahrhunderts gab es Bergbau in Velbert. Wikipedia

Entdecke Velbert

Linienfahrten 2022 - Kettwig-Unterwasser -> Mülheim-Wasserbahnhof ...
15
Aug

Linienfahrten 2022 - Kettwig-Unterwasser -> Mülheim-Wasserbahnhof ...

placeEssen, Promenadenweg

access_time

style0Führung

Das Gespenst von Canterville - frei nach
20
Aug

Das Gespenst von Canterville - frei nach "The Canterville ...

placeWuppertal, Engelsstraße 18

access_time

style0KonzertTheatervorstellungKlassik

Liedermatinée Hugo Wolf - mit Annika Boos, Sopran; ...
21
Aug

Liedermatinée Hugo Wolf - mit Annika Boos, Sopran; ...

placeWuppertal, Kurt-Drees-Straße 4

access_time

style0KonzertKlassik

Das Gespenst von Canterville - frei nach The Canterville ...
21
Aug

Das Gespenst von Canterville - frei nach The Canterville ...

placeWuppertal, Engelsstraße 18

access_time

style0Theatervorstellung